Dunkle Wolken-Homage an Jochen Klepper — Michael Wohlfarths Blog

Nie habe ich zur Luke geschaut über den Wolken Nie habe ich den Abend gesehen Nie den Westen und den Osten Nie war ich im All So nah Die Nacht Sie kam nicht gekrochen auf allen Vieren Wie ein gefräßiger Wolf am Ende Sie kam nicht geschlichen wie die Schlange des Baumes in Mädchengestalt Doch […] […]

trauer muß elektra tragen — Michael Wohlfarths Blog

bis sie zusammenbricht unter der Last der Verantwortung als starke Frau bis sie sich wieder aufrichtet weil sie sich erinnert an das Ziel in weiter Ferne wenn es zu nahe wäre könnte sie liegenbleiben und sich langsam hinüberwälzen bis sie die Sprache der Mittigkeiten überwindet und ihre Worte findet im Gebet. Bis die Faszination beendet […] […]

Ontologie — Michael Wohlfarths Blog

Die Verklärung auf dem Berg Tabor stellt die Sehnsucht der Menschen dar zu sein. Glücklich zu sein. Da zu sein. Ewig zu sein. Augenblicklich zu sein. Goethe. Faust. Gretchen. Die Versuchung zu sein wie Gott. Im Paradies zu sein. Wie Urlaub, sagt der Prediger. Nicht WERDEN – SEIN. Ein legitimes Bedürfnis. Ein religiöses Bedürfnis. Gewesen […]

9.Oktober, Leipzig 2019 für unsere Enkel

Wenn es die FAMILIA DEI gibt, ist Familie kein Götzendienst, wie der Titel eines Buches von Karl Barth apostrophiert. Weil es das Volk Gottes gibt und zwar in einem konkreten jüdischen Sinn und in der Fortsetzung der christlichen Auslegung als Gemeinde Jesu Christi – und im Rückblick und Hinblick auf die Geschichte ISRAELS – kann […]

Predigt Michaelistag 29.9.19

Predigt Luk.10, 17 – 20 Berlin-Köpenick für den 29. 9. 2019 10.30 Uhr Stadtkirche St. Laurentius Liebe Gemeinde, liebe Schwestern und Brüder, heute ist Michaelistag und alle, die Michaela oder Michael heißen, können eine Kerze anzünden und Namenstag feiern. Der Vorname ist der Taufname, der christliche Name. So gesehen ist der Namenstag auch eine Erinnerung […]