Epistel

Die Predigt zu Hebräer – Letzte Ermahnungen Kapitel 13 – geht weiter, obwohl gehalten vor über einer Woche in der St. Laurentiuskirche zu Köpenick. Eine Kirche, wesentlich weniger „umfangreich“ als die Brüderkirche zu Altenburg/Thüringen, die WENDEKIRCHE (wer hat evangelisch.de gesehen im Juli ZDF Themapredigt unter Corona – Bedingungen LEBEN TAUFE). Meine letzte Dienstkirche. Warum geht […]

Klaus Berger+

1. Ich habe eine Zeitung. Die kommt einmal unter der Woche. Im Normalfall donnerstags. Andernfalls Freitag. Nämlich seitdem sie mir nachgeschickt wird. In ein anderes Land: Brandenburg. Genauer Berlin. Noch genauer (und förderal-politisch): LAND BERLIN. Es ist ja ein Land. Die Wälder. Die Sauen, die schwimmen unter dem Stacheldraht an’s andere Ufer. Dorthin, wohin sie […]

Gott als Geheimnis der Welt

Dieses Bild hat uns ein Bergsteiger zur Verfügung gestellt, mit dem ich auf dem Athos gewandert bin, von Kloster zu Kloster. In einem Kloster durfte ich zwei Nächte übernachten, weil ich ein lutherischer Pfarrer bin, sagte der gastgebende Mönch, der in München gemeinsam mit Orthodoxen, Lutheranern und Katholiken Theologie und Philosophie studiert hat. Da war […]

Die Falten des Priesterrocks: ein äußerlicher Beitrag anläßlich des 80.Geburtstages von Margard Wohlfarth

Meine Frau hat mir Folgendes erklärt: Der Faltenwurf eines schönen Kleides. Du weißt, wie das geht. Besser eines Rockes, „…den ein schönes Mädchen trägt, wenn es zu Tanze geht…“ Ich: Noch besser der Faltenwurf eines heiligen Gewandes? Ich weiß es wieder, ich kenne es noch aus den Zeiten, als uns T.J. ihre Kataloge zeigte, die […]