Berliner Bibelstunden

Stundisten, das waren Aufsässige, die wußten, daß die Bibel in deutsch zu haben war nach Johann Gutenberg und Martin Luther, das waren Pietisten, die von Herbert Wehner als PIETCONG bezeichnet wurden in Zusammenhang mit dem Baden- Württemberger Umweltschützer und Zuständigem für Grundsatzfragen in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), dem Vorhersager 1988 in der Alten Försterei in Berlin- Köpenick (Fußballstadion von Aufsteiger UNION): Erhard Eppler +

Das waren Leute, die sich in der Goethezeit trafen am Nordhang des Thüringer Waldes, um gemeinsam die Bibel zu lesen.

Hoffentlich sind sie keine Schwärmer geworden.

Schwärmerei – die Urangst Martin Luthers.

Siehe Münster und der Käfig am Turm.

Sie wissen, was ich meine.

Den anderen Tatort Münster.

Die Stützerbacher Bibelleser wurden gemeinsam mit dem zuständigen Pfarrer zurechtgewiesen – und verboten.

Haben sie heimlich weiter gemacht?

Gegen den Willen Weimars?

Der Herzog hieß August.

Goethe hat die Dreieinigkeitskirche gezeichnet. Und den Bergbau kontrolliert. Ich bin in dieser Dreieinigkeitskirche konfirmiert worden von meinem Vater. Von ihm habe ich diese Erzählungen.

Später gab es noch den preußischen Teil in Stützerbach.

Das Flüsschen Lengwitz trennte die preußische Enklave vom Thüringischen Dorf, das bis hoch zum Auerhahn reichte, einer Traditionsgaststätte. Zur Diamantenen Konfirmation 2018 sind wir die Wege gelaufen oder mit einem Leihwagen gefahren. Die Berge waren nicht zu steil für ihn mit Start – und Einparknöpfen. Der VW – Diesel war auf der Hinfahrt von Berlin nach über 400000 km stehen geblieben – und fährt jetzt sicher wieder mit vier „Töpfen“ in der Neumark, WOJEWODSCHAFT GORZOW oder sonst wo im Nachbarland Polen.

Die Liebe zur Bibel – eine Leidensgeschichte der besonderen Art. Eine Auferbauungsgeschichte der besonderen Art. Der Bibel- Hauskreis, die Rettungsgeschichte für England, als dort die Kirchen verkauft werden mußten, mangels zahlender Masse. Hausbibel-Kreise in England eine Wachstumsgeschichte der besonderen Art: Kirchen wurden von gläubigen Christen wieder zurückgekauft.

Eine Geschichte des Widerstandes nicht nur in Deutschland. Aber da besonders, seitdem Dietrich Bonhoeffer bekehrt wurde. Anders herum, seitdem er die Bibel gelesen hat: Bekennende Kirche gleich BK gleich BIBELKREISE.

Eine Geschichte des Widerstandes nicht nur in Deutschland. Aber da besonders, seitdem wir uns getroffen haben in den „Häusern hin und her“ wie in der Apostelgeschichte, in den 80ern vor der Weltrevolution im Oktober in Plauen und Leipzig und dann überall.

Konspirativ mit dem dazugehörigen Spitzel. Das wissen wir aus seinen Protokollen. Das erschüttert uns.

Wie uns immer wieder die Bilder erschüttern. Z.B. Tilman Riemenschneider in Rothenburg ob der Tauber: Heilig-Blut-Altar.

Wie die Geschichte des Jesus von Nazareth.

Gestern gelesen 2.Samuel Kapitel 17, aufgefallen besonders Vers 47. Das war der erste Teil zu: Gewalt als Mittel der Politik? Stimuliert durch Religion? Und HIOB Kapitel 24 zu: Gewalt in der Gesellschaft. Und Gott läßt das zu? Bis zum Jüngsten Gericht?!

Hinweis auf Augustinus – Motto bei Volker Kutschers Panorama „GOLDSTEIN“, die Geschichte eines amerikanischen Gangsters im Berlin des Jahres 1931.

Und auf Bob Dylan, Highway 61 Revisited.

Und auf The Sex Pistols; Anarchy in The U.K.: „Ich weiß nicht,

was ich will, aber ich weiß, wie ich es bekomme.“

Original: „Don’t know what I want but I know how to get it.“

Veröffentlicht von famwohlfarthtonlinede

Jahrgang 44 Lieblingsbeschäftigung:Schreiben und Predigen.Sehnsuchtsort Ostsee. Wohnort Berlin, Heimat Thüringen. Wenn Du mir schreiben willst, bitte über michael.wohlfarth@t-online.de; https://kaparkona.blog; michael-wohlfarth.jimdo.com; michaelwohlfarth.wordpress.com

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: